Newsroom

Aktuelle News

News zum Steuerrecht Dezember 2022

Folgende Themen finden Sie in dieser Ausgabe:

I. Inventur am Ende des Wirtschaftsjahres
II. Weitere steuerliche Maßnahmen zur Bewältigung der Krise
III. Schwerpunkt einer Tätigkeit im häuslichen Arbeitszimmer
IV. Höhere Erbschaft-/Schenkungsteuer bei Immobilien
V. Änderungen im Entwurf zum Jahressteuergesetz 2022
VI. Doppelte Haushaltsführung: Dienstwagen bei Zuzahlungen durch den Arbeitnehmer
VII. Verbilligte Überlassung einer Wohnung
VIII. Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen: Kein Abzug bei Zahlung über Verrechnungskonto

Weiterlesen

News zum Steuerrecht November 2022

Folgende Themen finden Sie in dieser Ausgabe:

I. Entwurf eines Jahressteuergesetzes 2022
II. Sachzuwendungen an Arbeitnehmer (z. B. anlässlich von Betriebs- oder Weihnachtsfeiern)
III. Investitionsabzugsbeträge und Sonderabschreibungen bei kleinen und mittleren Betrieben – Verlängerte Investitionsfristen
IV. Verlängerung Kurzarbeitergeld
V. Lohnsteuer-Ermäßigung
VI. Geringwertige Wirtschaftsgüter noch bis Jahresende anschaffen

Weiterlesen

News zum Steuerrecht Oktober 2022

Folgende Themen finden Sie in dieser Ausgabe:
I. Sonderausgaben 2022
II. Abgeltungsteuer verfassungswidrig? – Vorlagebeschluss zurückgenommen
III. Private PKW-Nutzung: Leasingsonderzahlung und Kostendeckelung
IV. Erbschaftsteuer für Familienheim – Aufgabe der Selbstnutzung wegen Erkrankung
V. Prämien aus der Treibhausgasminderungs-Quote
VI. Pflegeleistungen für Angehörige in deren Haushalt
VII. Vom Beteiligungsverhältnis abweichende Gewinnausschüttungen
VIII. Keine Künstlersozialabgabe bei einmaliger Erstellung einer Website
IX. Änderung von Ertragsteuerbescheid infolge von Umsatzsteuerbescheidänderung
X. Entwurf eines Inflationsausgleichsgesetzes

Weiterlesen

Alle News

Newsletter


Monatliche News zum Steuerrecht


Newsletter-Anmeldung

Sie möchten über aktuelle Themen auf dem Laufenden gehalten werden? 

Hier geht es zu unserer Newsletter-Anmeldung


Pressemitteilungen

Hürden für die Entsendung von Mitarbeitern nach Frankreich werden kleiner

Seit 2015 müssen ausländische Unternehmen, die Mitarbeiter zum Arbeiten nach Frankreich entsenden möchten, sehr viel Bürokratie bewältigen. Besonders Dienstleistungsunternehmen oder Handwerker aus den grenznahen Regionen leiden unter den erhöhten Anforderungen. Aber es gibt Hoffnung: Am 1. August hat die französische Nationalversammlung ein Gesetz verabschiedet, das die Hürden senken soll.

Weiterlesen

Alle Pressemitteilungen

Ihre Ansprechpartner

Susanne Grefkes
0151 52611346
Leitung Unternehmens­kommunikation

Ingo Schorlemmer
0151 18201456
Pressesprecher